Institut für Bayerische Geschichte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Daniel Ziblatt (Center for European Studies Harvard)

Prof. Dr. Daniel Ziblatt war im Juni und Juli 2018 als erster Fellow am Institut für Bayerische Geschichte. Dabei nahm er an den Oberseminartagen von Prof. Dr. Ferdinand Kramer in Passau und weiteren Veranstaltungen des Instituts teil und hielt einen Gastvortrag.

Daniel Ziblatt ist seit 2003 Professor of Government and Social Studies, seit 2018 Eaton Professor of the Science of Government am Center for European Studies der Harvard University und forscht schwerpunktmäßig zur europäischen Politik und Staatenbildungs- sowie Demokratisierungsprozessen. Seine jüngste Veröffentlichung "How Democracies Die" war ein New York Times Bestseller.  

 

28. Juni 2018: Gastvortrag am IBG „Conservative Parties and the Birth of Democracy“

11. Juli 2018: Termin im Presseclub München

https://www.presseclub-muenchen.de/veranstaltung-detail/regierst-du-noch-oder-herrschst-du-schon.html

 

Ausgewählte Publikationen:

  • Ziblatt, Daniel, Levitsky, Steven, How Democracies Die, New York 2018.
  • Ziblatt, Daniel, Conservative Parties and the Birth of Democracy, Cambridge 2017.
  • Ziblatt, Daniel, Structuring the State. The Formation of Italy and Germany and the Puzzle of Federalism, Princeton 2006.

 

Weitere Informationen:

https://ces.fas.harvard.edu/people/000065-daniel-ziblatt


Servicebereich