Institut für Bayerische Geschichte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Bereits erschienen:

  • Gerhardt, Raphael: Agrarmodernisierung und europäische Integration. Das Bayerische Landwirtschaftsministerium als politischer Akteur 1945-1975 (= Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 173), München 2019.
  • Wegmaier, Alexander: "Europäer sein und Bayern bleiben". Die Idee Europa und die bayerische Europapolitik 1945-1979 (= Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 171), München 2018.
  • Jehle, Thomas: Die auswärtige Kulturpolitik des Freistaats Bayern 1945-1978 (= Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 170), München 2018.
  • Themenheft der Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 78,1 (2015): „Wege nach Europa“
  1. Himpsl, Rudolf: Zwischen EWG und EFTA. Bayerns Industrie und ihre Anpassung an den Gemeinsamen Markt.
  2. Gerhardt, Raphael: Zwischen Kompetenzverlust und Profilierung. Handlungsspielräume des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EWG 1958-1970.
  3. Ulrich, Laura Christine: Bayerische Abgeordnete im Europäischen Parlament (1958-1979). Heinrich Aigner und Hans August Lücker.
  4. Schemmer, Claudia: Kommunen auf dem Weg nach Europa. Akteure und Diskurse im Raum Traunstein 1945-1989.
  5. Wegmaier, Alexander: Ein katholisches Europa-Netzwerk in Bayern. Die Tagungen des Internationalen Instituts für Sozialwissenschaft und Politik 1947-1953.
  • Ulrich, Laura Christine: Wege nach Europa. Heinrich Aigner und die Anfänge des Europäischen Rechnungshofes (= Forschungen zur Landes‐ und Regionalgeschichte 14), St. Ottilien 2015.
    Englische Übersetzung: Roads to Europe. Heinrich Aigner and the genesis of the European Court of Auditors, Luxembourg 2016.

 

In Druckvorbereitung:
  • Himpsl, Rudolf: Europäische Integration und internationalisierte Märkte. Die Außenwirtschaftspolitik des Freistaats Bayern 1957-1982 (abgeschlossen 2017).

Servicebereich